Unsere Zucht

Image Description

Exzellente Blutlinien
aus der Camargue

Meine Zucht beruht auf mehreren exzellenten Blutlinien aus der Camargue und ist frei von PSSM Typ I.

Über meinen Zuchthengst Briot du Claud vor allem die Linie von:

  • Jalabert (Tanpis du Mas)
  • Ribaud (Quartz du Gondard)
  • Philippe Michel (Agouta de Layalle)

Sowie über meine Stuten die Linien, bzw. der Züchter:

  • Plo (Tadorne)
  • Bounias
  • Montaud-Manse
  • Bellagamba
  • Jalabert (Gitan)

Meine Pferde werden alle geritten, während der Tragezeit natürlich nur sehr eingeschränkt, um einerseits den Muskelaufbau zu fördern und andererseits nur mit Pferden zu züchten die auch hervoragende Reiteigenschaften besitzen.

Bisher sind alle Hengstfohlen von Briot Gold prämiert worden.

direkt zum Verkauf

Hengst

Image Description

camargue-pferde-zuchtBriot

Züchter: Joel Luhring, Elevage Du Claud

Unser Zuchthengst besticht nicht nur durch sein phantastisches Aussehen sondern in erster Linie durch seinen hervorragenden Charakter. In der Camargue hat er dafür die höchste Auszeichnung erhalten (Note 10). Jeden Tag dürfen wir das im Umgang mit ihm spüren. Diese Wesenszüge hat er bisher immer weitervererbt, worüber wir uns besonders freuen. Briot trägt 30% des berühmten Zuchthengstes Tanpis du mas in sich. Kenner der Rasse wissen dann auch woher diese Rittigkeit und Loyalität gegenüber seinem Reiter kommt.

Briot steht auch geeigneten Fremdstuten zur Bedeckung zur Verfügung.
Hier finden Sie die Deckbedingungen und das Formular für die Stutenanmeldung.

Signalement ansehen

Stuten

Kein Gestüt ohne qualitativ hochwertige Stuten, den diesen gebührt mehr als die Hälfte des Lobes. Nicht nur das sie sich mindesten zu 50 % vererben, sie betreuen und führen mindestens ein dreiviertel Jahr ihre Fohlen, zeigen ihnen zu überleben und lehren sie, ihren Platz in der Hierarchie in einer Herde einzunehmen.

Image Description

camargue-pferde-zuchtToanete

Züchter: Camargue-Gestüt Liberté

Toanete ist ganz tief in meinem Herzen und absolute Chefin. Eine tolle Zuchtstute, super rittig, mein Verlass- und Kusspferd. Ein Kamerad mit dem man durch dick und dünn gehen kann.

Signalement ansehen

Image Description

camargue-pferde-zuchtCigalle

Züchter: Camargue-Gestüt Liberté

Cigalle ist die Vollschwester von Toanete, die eine sehr gute Beurteilung auf der Stutenschau bekommen hat. Ihr erstes Fohlen wurde dann auch gleich mit Gold prämiert. Sie eifert ihrer großen Schwester in allem nach.

Signalement ansehen

Image Description

camargue-pferde-zuchtJouette

Züchter: Camargue-Gestüt Liberté

Jouette ist die dritte Stute, die ich von dem Camargue-Gestüt Liberté ( das älteste, bestehende Camargue-Gestüt in Deutschland) kaufen durfte. Ich bin sehr dankbar für das gegebene Vertrauen.

Jouette ist das letzte Fohlen von Amadou (Züchter Liberté) und es ist mir eine Ehre dieses goldprämierte Stütchen bekommen zu haben. Es wird natürlich noch etwas dauern aber sie wird sicherlich eine außergewöhnliche Zuchtstute werden.

Signalement ansehen

Image Description

camargue-pferde-zuchtHardiesse

Züchter: Horstmann

Hardiesse hat seit kurzem eine neue Besitzerin. Wenn ein Pferd so gut zu jemandem passt dann muss man auch mal ein Pferde gehen lassen, wenn es auch sehr schwer fällt. Briot darf sie aber noch einmal decken und ich freue mich dann auf Nachwuchs der bei mir bleibt.

Signalement ansehen

camargue-pferde-zuchtHeloise

Züchter: Horstmann

Heloise kommt wie ihre Schwestern Hardiesse und Grisou aus der Horstmann Zucht. Sie wird nun langsam angeritten und wird im nächsten Jahr hoffentlich tragend von unserem Briot.

Image Description

camargue-pferde-zuchtGrisou

Züchter: Horstmann

Grisou ist bereits geritten und liebt die Bodenarbeit. Auch Sie wird im nächsten Jahr hoffentlich tragend werden.

Image Description

camargue-pferde-zuchtGanja

Züchter: Taffertshofer

Ganja stammt von einer befreundeten Züchterfamilie aus Bayern. Sie hat ein sehr freundliches Wesen aber auch Pfeffer im Popo. Wir sind gespannt wie die Nachkommen von Ihr und Briot werden.

Image Description

camargue-pferde-zuchtVenusia des Rieges

Züchter: Christine Aymes

Venusia des Rieges kommt auch direkt aus der Camargue und hat ein kleines Überraschungspaket für uns, da müssen wir aber noch bis März 2021 warten.

camargue-pferde-zuchtJava du Clapas

Züchter: Fabrice Gautier

Java des Clapas eine richtige Zuckerschnute, gerade erst aus der Camargue in Deutschland angekommen macht sie schon artig das Fohlen ABC.

Nachkommen

Image Description

camargue-pferde-zuchtHavanne

Züchter: Camargue-Gestüt des Marqueses

Havanne ist nun schon eine kleine Dame. Immer freundlich, immer neugierig und ihr Papa ist unverkennbar. Als wunderschönes Falbfohlen geboren wird sie nun schon richtig hell.

Signalement ansehen

Image Description

camargue-pferde-zuchtIves

Züchter: Camargue-Gestüt des Marqueses

Ives war von Anfang an ein ganzer Kerl. Schon immer sehr interessiert an der Weiblichkeit aber wie sein Papa ganz Gentlemen. Mit Gold prämiert als Fohlen sind wir sehr neugierig was alles in ihm steckt und können es gar nicht erwarten das er älter wird. Ives lebt nun bei Monika, darf noch Hengst bleiben und groß und stattlich werden.

Signalement ansehen

Image Description

camargue-pferde-zuchtJeu

Züchter: Camargue-Gestüt des Marqueses

Unser Sonnenschein, extrem neugierig und ein wenig frech.

Signalement ansehen

Image Description

camargue-pferde-zuchtKeanu

Züchter: Camargue-Gestüt des Marqueses

Einer unser zwei neuen Fohlen ist der Hengst Keanu, unser kleiner Professor. Ein schlaues Kerlchen, etwas zurückhaltender als sein Bruder aber aufgrund seiner guten Gänge prompt goldprämiert.

Signalement ansehen

Image Description

camargue-pferde-zuchtKhal

Züchter: Camargue-Gestüt des Marqueses

Unser Kracher und Poser. Immer da und präsent, sehr verschmust und einfach ein Blickfang. Khal hat seine Besitzerin auch schon gefunden. Das ist eben Khal, der vergeudet keine Zeit und hat mit seiner Besitzerin den Sechser im Lotto gemacht. Khal ist natürlich auch goldprämiert etwas anderes war bei ihm auch nicht zu erwarten.

Signalement ansehen

Verkauf

Image Description

„Verkauf“
welch gruseliges Wort

Leider muss ich da auch manchmal daran denken. Denn wenn ich nicht ab und zu einen perfekten Menschen für meine Pferde finden würde könnte ich, denen die hierbleiben, nicht mehr gerecht werden.

Glücklich stimmt mich aber, dass auch anderen Menschen diese wundervollen Pferde im Leben begleiten dürfen.

Image Description

Vorbereitung auf das Leben

Doch erst einmal ein paar Worte zur „Ausbildung“ meiner Pferde, wobei das Alter natürlich eine tragende Rolle spielt.

Da Fohlen erst im darauf folgenden Frühjahr, manchmal auch später (das entscheidet in der Regel die Mutterstute), abgesetzt werden können die Fohlen bis dahin das Fohlen ABC. Das beinhaltet: Aufhalftern, Wurmkurgaben ohne Stress futtern, Hüfchen ausschneiden lassen, überall anfassen lassen, mit Mama auf einen Hänger gehen.

Ab dem zweiten Lebensjahr tasten wir uns dann dosiert an das Führen, an leichte Bodenarbeit, an längeres, angebundenes stehen (auch mal kurz alleine) etc. heran.

Ab dem dritten Lebensjahr werden sie schonend auf ihre Aufgabe als Reitpferd vorbereitet. Dieses aber noch ein Jahr lang vom Boden aus. Erst ab dem vierten Lebensjahr erhalten sie eine reiterliche vielseitige, an der Camarguereitweise orientierte Grundausbildung, die sie zu zuverlässigen Begleitern in unterschiedlichen Einsatzbereichen macht, wie z.B.

  • Gelände- und Wanderreiten
  • Dressur
  • Zirzensik
  • Working Equitation
  • Mounted Games
  • Reittherapie u.v.m.
Image Description

Miteinander die Welt entdecken

Stets gehen wir in einer für die Pferde verständlichen Art und Weise vor. Wir orientieren uns am natürlichen Herdenverhalten und gehen mit der Neugierde und der Lernfreudigkeit unserer Jungtiere. So haben wir arbeitswillige, begeisterte Pferde, die von Anfang an den Menschen als Partner kennenlernen und ihrerseits bereit sind ein verlässlicher Freund und Partner zu sein.

Wir sind selber immer wieder überrascht wie sehr diese Pferde dem Menschen zugewandt sind und mit welcher neugierigen Begeisterung sie alles lernen wollen, was wir ihnen anbieten. Von Anfang an ist es ein "miteinander die Welt entdecken".

Die Preise

Je nach Alter und Ausbildungsstand liegt der Preis der Pferde in folgenden Kategorien:

Kat. A Kat. B Kat. C Kat. D
5.000,- bis 6.000,- € 6.000,- bis 9.000,- € 9.000,- bis 12.000,- € ab 12.000,- €

Da wir eine sehr kleine, aber feine Zucht sind, würden wir gerne erst mit Ihnen einen persönlichen Kontakt haben, bevor wir Ihnen ein Pferd zum Kauf anbieten. Wir würden uns auch freuen das neue zu Hause im Vorfeld besuchen zu dürfen.